Listen free for 30 days

Listen with a free trial

One credit a month, good for any title to download and keep.
Unlimited listening to the Plus Catalogue - thousands of select Audible Originals, podcasts and audiobooks.
Exclusive member-only deals.
No commitment - cancel anytime.
Buy Now for £19.89

Buy Now for £19.89

Pay using card ending in
By completing your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and authorise Audible to charge your designated card or any other card on file. Please see our Privacy Notice, Cookies Notice and Interest-based Ads Notice.

Summary

Björn Diemel ist zurück - und mordet ganzheitlicher als je zuvor.

Inzwischen müsste es Björn Diemel besser gehen. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich kaum noch mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans. Warum nur kann Björn das alles nicht genießen? Warum verliert er ständig die Beherrschung?

Hat er das Morden einfach satt? Nein, nein, so ist es nicht. Sein Therapeut Joschka Breitner bringt ihn endlich auf die richtige Spur: Es liegt an Björns Innerem Kind!

©2020 Karsten Dusse / Random House Audio / Wilhelm Heyne Verlag (P)2020 Random House Audio

What listeners say about Das Kind in mir will achtsam morden

Average customer ratings
Overall
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    15
  • 4 Stars
    5
  • 3 Stars
    2
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0
Performance
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Stars
    8
  • 4 Stars
    5
  • 3 Stars
    3
  • 2 Stars
    2
  • 1 Stars
    0
Story
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    11
  • 4 Stars
    4
  • 3 Stars
    2
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

Sort by:
Filter by:
  • Overall
    3 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Story
    3 out of 5 stars

Das erste war besser, liegt nicht am Erzaehler

Viele schreiben in ihrem Review dass der Erzaehler vom ersten Buch besser war und das Audiobuch deshalb nicht so gut war. Aber ich finde das macht keinen allzu grossen Unterschied.
Ich finde allerdings diese Buch ist nicht so gut wie das Erste, weil der Autor in "Achtsam Morden" immer wieder die Achtsamkeitsprizipien erklaert und dann mit den Morden etc. in Verbindung bricht. Es gab eine Klare Verbindung Achtsamkeitsprinzip --> outcome.
in "Das Kind in mir will Achtsam morden" werden zwar die Psychologischen Prinzipien des inneren Kindes kurz aufgegriffen und minimal erlaeutert, aber danach gibt es kaum noch Bezugnahme zu den Prinzipien und wie sie den Protagonisten zu seinen Handlungen fuehren. Dabei war das das Lustige am ersten Buch,
Das innere Kind meldet sich zwar immer wieder, aber es waere unterhaltsamer gewesen, wenn mehr zur Sprache gekommen waere, wie der Protagonist, zum Beispiel, versucht fruehkindliche Verletzungen umzuprogrammieren und wie das zu seinen Handlungen fuerht. Oder auch wenn er mehr als nur einen Glaubenssatz entdecken wuerde (wir haben alle mehr als genug). Eben wenn das Prinzip des Buches aehnlicher wie das Erste waere und es weniger um das aeussere Geschehen (obwohl im Zwigespraech mit dem Inneren Kind) ginge.

  • Overall
    4 out of 5 stars
  • Performance
    2 out of 5 stars
  • Story
    4 out of 5 stars
  • BA
  • 22-02-22

what a shame..

Statt des hervorragenden Erzählers des ersten Buches, wird dieser Band vom Author selber gelesen. Letzterer schreibt zwar hervorragend, aber ein voice artist ist er leider nicht. Sehr schade.

  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars

Mindful, non-judgemental, inpermanence

hilarious, narrator a bit too monotonous to fill the role of a well trained public speaker, courtroom negotiator

  • Overall
    4 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars

mit Sprecher vom ersten Buch wäre es noch besser!

hätte man den Sprecher von ersten Buch genommen wäre es noch genialer!deshalb leider einen Stern Abzug.
trotzdem tolle Story!

Sort by:
Filter by:
  • Overall
    4 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    4 out of 5 stars
Profile Image for Anonymous User
  • Anonymous User
  • 02-01-22

The Sequel

"Das Kind in mir" felt like sequel ("part 2") in both good and bad.
On good side, it had same characters, similar snappy but smart jokes and good overall story.
On down side, the core theme of applying psychology to crime was already heard once, and especially on the first half of the book the explanations of psychological concepts were bit too long (and boring).
Overall the book was anyway enjoyable. So if you liked the first part, you'll like also this one.