Listen free for 30 days

Wunder

Length: 4 hrs and 47 mins
5 out of 5 stars (2 ratings)

£7.99/month after 30 days. Cancel anytime

Summary

Um jemanden zu lieben, braucht man keine Augen, nicht wahr? Man fühlt es einfach im Inneren. Der zehnjährige August leidet an einem Gendefekt. Sein Gesicht ist stark entstellt, seit seiner Geburt musste er oft operiert werden. Eine Schule hat er nie besucht. August ist es gewöhnt, angestarrt zu werden. Und jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Natürlich ist es sein sehnlichster Wunsch, dort nicht weiter aufzufallen. Doch das ist gar nicht so leicht, wenn man so witzig, klug und großzügig ist wie August. Ein unvergesslicher Roman über einen ganz besonderen Helden. Eine vielstimmige Hörbuchinszenierung.
©2013 Carl Hanser Verlag, München (P)2013 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

What members say

Average customer ratings

Overall

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    2
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    2
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    2
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
No Reviews are Available
Sort by:
  • Overall
    3 out of 5 stars
  • Performance
    3 out of 5 stars
  • Story
    3 out of 5 stars
Profile Image for Jan K.
  • Jan K.
  • 24-02-19

For young readers, easy to read

Ich bin 18, dieses Buch mussten wir für den deutsch Unterricht durchlesen, ich hab mich entschieden das Buch lieber zu zuhören. Wunder ist meiner Meinung nach eher für jüngere Leser gedacht, da die verwendete Sprache richtig einfach zu verstehen ist. Aus Sicht eines 18 Jährigen ist das Buch zu kindisch aber noch immer lesbar. Spoiler Alert!! Die Story ist nicht komplex, die Kinder labern die ganze Zeit über ihre Probleme, die eigentlich keinen wirklich interessieren. Die Hauptfigur August ist ein Schüler der 5. Klassen der Probleme wegen seines Gesichts hat, halt unlucky im Evolutionsprozess. Die meisten Kinder verstehen ihn nicht und sind deswegen böse zu ihm. Ich habe die Geschwindigkeit des Hörbuches auf 1.20x gestellt, weil ich einfach 20% weniger Zeit mit diesem Buch verschwenden wollte. Ich habe es gelesen weil ich es MUSSTE nicht weil ich wollte, es gibt viel bessere Bücher, die ich mit Liebe läse.