Listen free for 30 days

£7.99/month after 30 days. Cancel anytime

Summary

"Wir sind die Sintflut... und wir sind die Arche!"

Mit "Tiere essen" hat Jonathan Safran Foer weltweit Furore gemacht: Viele seiner Leser wurden nach der Lektüre Vegetarier oder haben zumindest ihre Ernährung überdacht. Nun nimmt er sich des größten Themas unserer Zeit an: des Klimawandels. Der Klimawandel ist zu abstrakt, deshalb lässt er uns kalt. Foer erinnert an die Kraft und Notwendigkeit gemeinsamen Handelns und führt dazu viele gelungene Beispiele an, die uns als Ansporn dienen sollen. Dabei können wir die Welt nicht retten, ohne einem der größten CO2- und Methangas- Produzenten zu Leibe zu rücken: der Massentierhaltung. Foer zeigt einen Lösungsansatz auf, der niemandem viel abverlangt, aber extrem wirkungsvoll ist: tierische Produkte nur einmal täglich zur Hauptmahlzeit!

©2019 Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln. Übersetzung von Stefanie Jacobs und Jan Schönherr (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

What listeners say about Wir sind das Klima!

Average customer ratings

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

No Reviews are Available
Sort by:
Filter by:
  • Overall
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    5 out of 5 stars
Profile Image for Anonymous User
  • Anonymous User
  • 17-11-19

Why are we not doing anything?

This book talks in a great way about the current issues why we know about the climate change but don't do anything about it. It combines storytelling, human psychology and cultural movements.