Listen free for 30 days

Listen with a free trial

One credit a month, good for any title to download and keep.
Unlimited listening to the Plus Catalogue - thousands of select Audible Originals, podcasts and audiobooks.
Exclusive member-only deals.
No commitment - cancel anytime.
Buy Now for £22.59

Buy Now for £22.59

Pay using card ending in
By completing your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and authorise Audible to charge your designated card or any other card on file. Please see our Privacy Notice, Cookies Notice and Interest-based Ads Notice.

Summary

Nach "Liebes Kind" der neue Spannungsbestseller von Romy Hausmann - Nervenkitzel garantiert!

Es ist Jahre her, dass man Nadja für ein grausames Verbrechen verurteilt hat. Nach ihrer Haftentlassung wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ein normales Leben zu führen. Doch dann geschieht ein Mord. Und den wollen die Täter ungeschehen machen. Oder jemanden finden, den man in einem Gerichtsverfahren rechtskräftig verurteilen kann. Ein abgelegenes Haus wird zum Schauplatz eines bizarren Spiels? denn Nadjas Vergangenheit macht sie zum perfekten Opfer. Und zur perfekten Mörderin ...

Ein tief unter die Haut gehender Psychothriller über Schuld, Vergeltung und die Frage, ob ein Täter je wieder frei sein kann.

©2020 dtv VerlagsgesellschaftmbH & Co. KG (P)2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

What listeners say about Marta schläft

Average customer ratings

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

No Reviews are Available
Sort by:
Filter by:
  • Overall
    2 out of 5 stars
  • Performance
    3 out of 5 stars
  • Story
    3 out of 5 stars
Profile Image for Thiarnain
  • Thiarnain
  • 24-12-20

Verwirrend

Da mir das erste Buch von Romy Hausmann ,"Liebes KInd" gut gefiel, habe ich auf dieses gestuerzt. Leider fand ich es von Anfang an verwirrend. Wer spricht wann? Warum dieses stanedige Hin und Her zwischen verschiedenen Zeiten? Ich finde, Rueckblicke in Geschichten manchmal noetig, aber hier ist mir nicht klar, warum mehrere Geschichten parellel verlaufen. Ich werde das Buch umtauschen.
Jeder Auor hat so seinen Stil, Da ich selber ein bisschen schreibe, fiel mir auf, dass Hausmann das Wort "blinzeln" in den ersten 3 Stunden schon 4x benutzte. Nur eine Kleinigkeit, aber "det fiel mir uff".