Listen free for 30 days

£7.99/month after 30 days. Cancel anytime

Summary

Der erste spannende Fall für die Inselkommissarin Lena Lorenzen.

Auf Amrum, der kleinen nordfriesischen Insel, wird der Leiter eines Kinderheims tot am Strand aufgefunden. Die örtliche Polizei geht von einer natürlichen Todesursache aus, bis das Landeskriminalamt die Obduktion des Leichnams veranlasst und Ermittlungen einleitet. Hauptkommissarin Lena Lorenzen wundert sich darüber, dass Kriminaldirektor Warnke ausgerechnet ihr diesen Fall überträgt. Wenige Monate zuvor hatte er sie noch wegen eigenmächtiger Ermittlungen aus einer Sonderkommission abgezogen und ihre Herunterstufung beantragt. Lena, die auf Amrum geboren und aufgewachsen ist, holt die Erinnerung ein: Sie hat die Insel vierzehn Jahre zuvor im Streit mit ihrem Vater verlassen. Während der Tage auf Amrum trifft sie ihre herzliche Tante Beke wieder und läuft schon am ersten Tag Erck über den Weg, ihrer einstigen großen Liebe.

Der Fall erweist sich als kompliziert. Nicht nur die Personen aus dem unmittelbaren Umfeld des Toten geraten unter Verdacht, sondern es tauchen auch mysteriöse Kontakte auf. Erst nach und nach wird Lena klar, warum ihr Chef ausgerechnet sie nach Amrum geschickt hat. Neue Ausgabe: Die lieferbare Ausgabe von "Der Tote im Strandkorb" wurde neu lektoriert und gestaltet.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

©2017 Amazon EU S.à r.l. (P)2018 Audible Studios

What listeners say about Der Tote im Strandkorb

Average customer ratings
Overall
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    2
  • 4 Stars
    2
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    1
Performance
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Stars
    4
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    1
Story
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    2
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    2
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    1

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

Sort by:
Filter by:
  • Overall
    1 out of 5 stars
  • Performance
    1 out of 5 stars
  • Story
    1 out of 5 stars

Nicht auszuhalten

Die Sprecherin liest als sei dies ein Kinderbuch und kein Krimi: mit einer übertrieben langsamen Grossmutterstimme, die überhaupt nicht zu der jungen Kommissarin passt. Dazu betont sie einzelne Wörte auf eine irritierende Art, die es mir unmöglich machte, das Buch zu Ende zu hören.

Sort by:
Filter by:
  • Overall
    3 out of 5 stars
  • Performance
    3 out of 5 stars
  • Story
    2 out of 5 stars
Profile Image for Debora
  • Debora
  • 20-02-21

Sofort durchschaut

Ich habe den Plot innerhalb der ersten Stunde durchschaut, das war recht enttäuschend. Leider kann man sich mit der Hauptfigur auch überhaupt nicht anfreunden. Eine Frau die ihren Freund betrügt und schon in der Vergangenheit schon etwas mit einem verheirateten Mann hatte ist absolut unsympathisch. Der Dialog ist oft unnötig und Claudine Tadlock liest so, also ob alle Personen im Buch quengelige 5 Jährige wären, ausser Lena, die kling einfach immer wütend, genervt und unanständig. Sehr enttäuschend.

  • Overall
    1 out of 5 stars
  • Performance
    1 out of 5 stars
  • Story
    1 out of 5 stars
Profile Image for Irmgard
  • Irmgard
  • 01-05-20

Fehlkauf

Unvorstellbar dass man einen Krimi so langweilig vorlesen kann, Sprecherin totale Fehlbesetzung. Schade um die Zeit.