Showing results by author "Robert Seethaler"

Categories

All Categories

6 results
Sort by
    • Das Feld

    • By: Robert Seethaler
    • Narrated by: Robert Seethaler
    • Length: 5 hrs and 21 mins
    • Unabridged
    • Overall
      4 out of 5 stars 1
    • Performance
      0 out of 5 stars 0
    • Story
      0 out of 5 stars 0

    Was bleibt von einem Leben? Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen? Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Einer hat ganz am Ende verstanden, in welchem Moment sich sein Leben entschied. Und eine hatte viele Männer, doch nur einen hat sie geliebt. Sie weiß nicht warum - und gerade das ist ihr größtes Glück. In Robert Seethalers neuem Roman geht es geht um das, was sich nicht fassen lässt. Es ist ein Buch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden.

    Regular price: £12.69

    • Der Trafikant

    • By: Robert Seethaler
    • Narrated by: Robert Seethaler
    • Length: 6 hrs and 22 mins
    • Unabridged
    • Overall
      4.5 out of 5 stars 10
    • Performance
      4 out of 5 stars 8
    • Story
      4 out of 5 stars 8

    Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel verlässt sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in einer Trafik - einem Tabak- und Zeitungsgeschäft - sein Glück zu suchen. Dort begegnet er dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von dessen Ausstrahlung. Als sich Franz kurz darauf Hals über Kopf in die Varietétänzerin Anezka verliebt und in eine tiefe Verunsicherung stürzt, sucht er bei Professor Freud Rat.

    Regular price: £12.09

    • Une vie entière

    • By: Robert Seethaler
    • Narrated by: Guy Moign
    • Length: 3 hrs and 55 mins
    • Unabridged
    • Overall
      3 out of 5 stars 1
    • Performance
      3 out of 5 stars 1
    • Story
      3 out of 5 stars 1

    Bien souvent dans le restant de sa vie, Andreas Egger repensera à ce matin de février dix-neuf cent trente-trois où il a découvert le chevrier Jean des Cornes agonisant sur sa paillasse. Dans une hotte arrimée à son dos, il l'a porté au village, sur un sentier de montagne de plus de trois kilomètres enfoui sous la neige. Pour se remettre d'aplomb après cette course hallucinée, il fait halte à l'auberge : quand le corsage de Marie, la jeune femme qui lui sert son schnaps, effleure son bras, une petite douleur l'envahit tout entier.

    Regular price: £18.39

    • Ein ganzes Leben

    • By: Robert Seethaler
    • Narrated by: Ulrich Matthes
    • Length: 3 hrs and 50 mins
    • Unabridged
    • Overall
      4.5 out of 5 stars 3
    • Performance
      5 out of 5 stars 1
    • Story
      5 out of 5 stars 1

    Robert Seethaler erzählt von dem Seilbahnarbeiter Andreas Egger, über den die Zeit hinweggeht, dem Unglück und Glück widerfährt und der am Ende staunend auf die Jahre blickt, die hinter ihm liegen. Es ist eine einfache und tief bewegende Geschichte. Die Geschichte eines ganzen Lebens. Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr - so genau weiß das keiner...

    Regular price: £7.79

    • Die weiteren Aussichten

    • By: Robert Seethaler
    • Narrated by: Robert Seethaler
    • Length: 5 hrs and 23 mins
    • Abridged
    • Overall
      0 out of 5 stars 0
    • Performance
      0 out of 5 stars 0
    • Story
      0 out of 5 stars 0

    Vom Glück am Rande der Landstraßenmitten der Provinzleere führt Herbert Szevko eine alte Tankstelle - gemeinsam mit seiner resoluten Mutter und unter Beobachtung des kleinen Zierfisches Georg. Eines Tages taucht im Hitzeflimmern der Straße eine lebenshungrige junge Frau auf. Sie heißt Hilde, spricht wenig, hat eine Stelle als Putzfrau im dörflichen Hallenbad und lächelt sich in Herberts Herz.

    Regular price: £8.19

    • Le tabac Tresniek

    • By: Robert Seethaler
    • Narrated by: Marc-Henri Boisse
    • Length: 6 hrs and 29 mins
    • Unabridged
    • Overall
      0 out of 5 stars 0
    • Performance
      0 out of 5 stars 0
    • Story
      0 out of 5 stars 0

    En août 1937, le jeune Franz Huchel quitte ses montagnes de Haute-Autriche pour venir travailler à Vienne avec Otto Tresniek, buraliste unijambiste, bienveillant et caustique, qui ne plaisante pas avec l'éthique de la profession. Au Tabac Tresniek, se mêlent classes populaires et bourgeoisie juive de la Vienne des années trente. Si les rumeurs de la montée du national-socialisme et la lecture assidue de la presse font rapidement l'éducation politique du montagnard mal dégrossi, sa connaissance des femmes, elle, demeure très lacunaire. Ne sachant à quel saint se vouer avec Anezka, la jeune artiste de cabaret dont il est éperdument amoureux, il va chercher conseil auprès du "docteur des fous", Sigmund Freud en personne, client du tabac et grand fumeur de havanes, qui habite à deux pas.

    Regular price: £20.39