Listen free for 30 days

Listen with a free trial

One credit a month, good for any title to download and keep.
Unlimited listening to the Plus Catalogue - thousands of select Audible Originals, podcasts and audiobooks.
Exclusive member-only deals.
No commitment - cancel anytime.
Buy Now for £8.69

Buy Now for £8.69

Pay using card ending in
By completing your purchase, you agree to Audible's Conditions of Use and authorise Audible to charge your designated card or any other card on file. Please see our Privacy Notice, Cookies Notice and Interest-based Ads Notice.

Summary

Als Robert Enke am 10. November 2009 starb, berührte sein Schicksal Deutschland weit über die Welt des Fußballs hinaus. Denn an seinem Leben hatte die Öffentlichkeit in ganz besonderer Weise Anteil genommen: Nur wenige Monate vor seinem Selbstmord war er nach dem Tod seiner ersten Tochter zum zweiten Mal Vater geworden. Acht Monate später hätte er bei der Weltmeisterschaft in Südafrika im Tor der deutschen Nationalmannschaft stehen sollen. Wie Robert Enke gegen seine Depression kämpfte, wie er es auf seinem Lebensweg von der Arbeitslosigkeit ins Tor der Nationalmannschaft schaffte und wie er zu denen stand, die ihn beruflich und privat umgaben - davon erzählt diese Biografie. Entstanden in enger Zusammenarbeit mit Robert Enkes Witwe Teresa, zeichnet Ronald Reng darin das Bild eines Mannes, der nie vergaß, dass auch für einen großen Torwart Demut kein schlechter Wesenszug ist.
©2010 Piper Verlag GmbH (P)2010 tacheles! / ROOF Music GmbH

Critic reviews

Herausgekommen ist indes ein intimer Einblick in die Welt des Profifußballs sowie die Biographie eines verletzlichen Menschen, der den Riss in seiner Seele nicht mehr kitten konnte.
--Frankfurter Rundschau

Autor Ronald Reng, ein guter Freund Enkes, beschreibt Laufbahn und Leidenszeit des Keepers. Einfühlsam und vorsichtig. Offen doch nie voyeuristisch. Besonders einige Auszüge aus Enkes Tagebuch verdeutlichen die Verzweiflung, die ihn immer wieder heimsuchte. Den Leser lassen sie zuweilen atemlos zurück.
--Westfälischer Anzeiger


Eine einfühlsam und warmherzig geschriebene Biografie.
--Hannoversche Allgemeine Zeitung

What listeners say about Robert Enke. Ein allzu kurzes Leben

Average customer ratings
Overall
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Performance
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Story
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.