Listen free for 30 days

Grey: Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt

Narrated by: Martin Kautz
Length: 18 hrs and 44 mins
3 out of 5 stars (1 rating)

£7.99/month after 30 days. Cancel anytime

Editor reviews

Die Schattenseiten von Christian Greys sexuellen Vorlieben - neu durchleuchtet!

In "Grey: Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt" rollt Autorin E. L. James ihren weltweiten Überraschungserfolg ganz neu auf und kehrt das Innere von Christian Grey nach außen. Das ungekürzte Hörbuch macht auch bei der Wahl des Sprechers keine Kompromisse: Martin Kautz gehört sicherlich zu den bestaussehendsten Männern seines Metiers - und das kann man förmlich auch hören.

Die Sichtweise von Christian auf seine Begegnungen mit Ana leben von der spannenden Diskrepanz zwischen unterkühlter Fassade und inneren Konflikten. Die erotischen Szenen werden neu aufgeladen, denn Christian entpuppt sich nach und nach als Mensch mit tief sitzenden Gefühlen und verschütteten Ängsten. Wer die weibliche Sicht von Ana bereits kennt, kann die knisternde Magie der Vorlage nun aus einem anderen Blickwinkel heraus genießen. Wer ganz neu in die berühmte Schattenwelt des Erotik-Erfolgs eintauchen möchte, wird mit dem Hörbuch "Grey: Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt" ebenfalls bestens bedient.

Summary

Sehen Sie die Welt von Fifty Shades of Grey auf ganz neue Weise - durch die Augen von Christian Grey. Erzählt in Christians eigenen Worten, erfüllt mit seinen Gedanken, Vorstellungen und Träumen zeigt E L James die Liebesgeschichte, die Millionen von Lesern auf der ganzen Welt in Bann geschlagen hat, aus völlig neuer Perspektive.

Christian Grey hat in seiner Welt alles perfekt unter Kontrolle. Sein Leben ist geordnet, diszipliniert und völlig leer - bis zu jenem Tag, als Anastasia Steele in sein Büro stürzt, um ihn zu interviewen. Er versucht, sie zu vergessen und wird stattdessen von einem Sturm der Gefühle erfasst, den er nicht begreift und dem er nicht widerstehen kann. Anders als all die Frauen, die er bisher kannte, scheint die schüchterne, weltfremde Ana direkt in sein Innerstes zu blicken - vorbei an dem erfolgreichen Geschäftsmann, vorbei an Christians luxuriösem Lebensstil und mitten in sein zutiefst verletztes Herz.
Kann Christian mit Ana an seiner Seite die Schrecken seiner Kindheit überwinden, die ihn noch immer jede Nacht verfolgen? Oder werden seine dunklen Begierden, sein Zwang zur Kontrolle und der Selbsthass, der seine Seele erfüllt, diese junge Frau vertreiben und damit die zerbrechliche Hoffnung auf Erlösung zerstören, die sie ihm bietet?
©2015 Wilhelm Goldmann Verlag. Übersetzung von Ulrike Laszlo, Karin Dufner, Christine Heinzius, Sonja Hauser, Andrea Brandl (P)2015 Der Hörverlag

What members say

Average customer ratings

Overall

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    1
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    1
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

Sort by:
  • Overall
    3 out of 5 stars
  • Performance
    3 out of 5 stars
  • Story
    2 out of 5 stars

Enttäuschte Erwartungen

Wer 50 shades gelesen hat braucht dies nicht wirklich nochmal. Sehr clevere Art noch einmal Geld rauszuschlagen ohne sich viel Mühe geben zu müssen. Es ist so als lese man das Buch zum 2. mal. Obwohl dies aus Christian's Sicht erzählt wird, erfährt man nicht wirklich viel Neues. Bei der Erzählung aus Anna's Sicht wurde eigentlich schon alles erwähnt und um sich dabei in Christian zu versetzen viel da nicht wirklich schwer. Was immer man für Vorstellungen im Kopf hatte bestätigt dieses Buch und ist somit im Grunde überflüssig. Schade um den Credit. Wer neue Einblicke Christian's Gefühlsleben, Motive, Erfahrungen etc erwartet wird leider enttäuscht.