Listen free for 30 days

£7.99/month after 30 days. Cancel anytime

Summary

Der neunzigjährige Gottlieb Grambauer, den die Leser der "Heiden von Kummerow" bereits als den Vater von Martin Grambauer und mutigen Anwalt der Dorfarmen kennen, erzählt die Geschichte seines Lebens. Der historische Bogen des Romans in Form einer Autobiographie spannt sich von der 1848er Revolution bis zum Beginn der Naziherrschaft. Gottlieb Grambauer, den Sohn eines Kleinbauern, treibt das Fernweh aus der Enge seiner Spreewaldheimat in die Welt. Aber das kapitalistische Großstadtgetriebe lehrt ihn, dass man entweder betrügen muss oder betrogen wird. Angeekelt von den Geschäftemachern verlässt er Berlin, ist vorübergehend als Bremser bei der Bahn, dann als Milchkühler auf einem Gut tätig und erliegt dem Gründungsfieber der siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts. Aber sein in Stettin eingerichtetes Geschäft wird ein Opfer der Wirtschaftskrise. Enttäuscht und beschämt kehrt er nach Kummerow zurück, wo er in einem bescheidenen Büdnerdasein einen ihm gemäßen Wirkungskreis gefunden zu haben glaubt. Sein furchtloser Zeigefinger und sein scharfwitziges Wort machen den Hütern der Ordnung in Ämtern und Kirchen viel zu schaffen, aber der bibelkundige Alltagsphilosoph schlägt die Gegner mit ihren eigenen Waffen...
©2010 Vorleser Schmidt Hörbuchverlag (P)2010 Vorleser Schmidt Hörbuchverlag

What listeners say about Die Lebensuhr des Gottlieb Grambauer. Beichte eines einfältigen Herzens

Average customer ratings
Overall
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Performance
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0
Story
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.