Listen free for 30 days

Berührt und verführt

Tease & Please-Reihe 1
Narrated by: Marlene Rauch, Kai Schulz
Series: Tease & Please-Reihe, Book 1
Length: 6 hrs and 24 mins
Categories: Erotica, Fiction
4 out of 5 stars (1 rating)

£7.99/month after 30 days. Cancel anytime

Summary

Was im "Tease & Please" passiert, bleibt im "Tease & Please". Normalerweise...

Um sich als Journalistin einen Namen zu machen, beschließt Audrey Montgomery, undercover im Tease & Please, dem exklusivsten BDSM-Klub der Stadt, zu arbeiten. Doch schon beim Bewerbungsverfahren für den Job als Lady Dom kommt sie ins Straucheln. Denn kein Geringerer als Reece Randall, der sexy dominante Klubbesitzer, prüft die Bewerber und weckt in Audrey eine völlig neue Art von Verlangen. Kann sie ihre Tarnung aufrechterhalten? Und was, wenn nicht...?

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

©2018 Philippa L. Andersson (P)2018 Philippa L. Andersson

What members say

Average customer ratings

Overall

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Performance

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Stars
    1
  • 4 Stars
    0
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Story

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Stars
    0
  • 4 Stars
    1
  • 3 Stars
    0
  • 2 Stars
    0
  • 1 Stars
    0

Reviews - Please select the tabs below to change the source of reviews.

Sort by:
  • Overall
    4 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Story
    4 out of 5 stars

Ein ganz heißer Club

Ich bin mir ziemlich sicher, dass mir fast jede Geschichte von Philippa L Andersson gefallen wird und ja die Idee zum Buch finde ich echt gut aber sie hätte gerne noch länger sein dürfen. Der Club ist so spannend, davon hätte ich gerne noch mehr Szenen erlebt. Es macht einfach tierischen Spass zu sehen, wie Audrey sich als Lady Dom schlägt. Jedoch bin ich beruhigt, dass es nicht das letzte war, was wir vom Tease & Please gehört haben. Es gibt nur eine Sache, die mir weniger gefiel und das war Audrey selber. Sie erinnert mich sehr an die Figur in Romance Love, die auch von Marlene Rauch gesprochen wurde und diese Frauen sind immer solche Gefühlskanonen. Ich persönlich finde es ist zu viel....aber ich sehe auch ein, dass es bestimmt gewollt war um den Kontrast darzustellen und es zu verdeutlichen, wenn sie sich unterwerfen. Ich hoffe auf mehr Frauenfiguren, die etwas beherrschter sind und trotzdem Subs sein können. Allen in allem, wieder super geschrieben,witzig und wie immer tolle Sprecher. Marlene ist natürlich immer genial aber den Kai höre ich zum ersten Mal. Bitte unbedingt wieder buchen!!!:)